Deutscher Weiterbildungspreis

 In

Markus Hofmann wurde vom Haus der Technik in Essen mit dem Deutschen Weiterbildungspreis ausgezeichnet. Die Jury unter dem Vorsitz von RWE-Vorstandsmitglied Uwe Tigges meinte: „Markus Hofmann hat mit seinem Konzept in den Prüfungskriterien wirtschaftliche Relevanz, Praktikabilität, branchenübergreifende Bedeutung sowie Wirkung und Neuigkeitsgrad Bestnoten erzielt und damit die Jury überzeugt“